Belangrijke personen verlaten NewYork eventjes.

.

Toeval of niet. Ergens gaat de False Flag verder..

Auch de Blasio verreist: De Blasio heading to Italy for 10-day trip; longest vacation by NYC mayor in recent memory

… The family is set to leave next Friday and return July 27. McCray said the vacation is the family’s first since 2012.

[14:00] Leserzuschrift: Eine weitere wichtige Person verlässt im Mittelpunkt der Medien New York:

Telegraph: Michael Bloomberg, einer der reichsten Amerikaner und gleichzeitig ehemaliger Bürgermeister von New York verlässt die Stadt in Richtung Israel. Der Grund der Reise und die Tatsache, dass dieses Flugverbot für amerikanische Flugzeuge nach Israel nur für 24 Stunden gültig sein soll, rückt das ganze doch in ein äußerst merkwürdiges Licht.

Passend dazu die Flaggen über der Brooklyn Bridge? Und die Tatsache, dass der Urlaub des derzeitigen Bürgermeisters Bill de Blasio wie eine nie dagewesene Sensation in den Medien erwähnt wurde?

Ich schätze, am Freitag ist es soweit. Denn:

25.07.2014
25= 2+5 = 7
07= 0+7 = 7
2014 = 2+0+1+4 = 7

Die Quelle erwähnt außerdem:
“More than 630 Palestinians and 29 Israeli soldiers have been killed”
630 Palestinians = 6+3+0 = 9
29 Israeli = 2+9 = 11
9 & 11? Was kommt mir da in den Sinn? Ah, genau: 9/11. Wenn man die Zahl der Palästinenser schon auf 630 aufrundet, warum rundet man dann nicht auch einfach die Zahl der Israeli’s auf 30?

Diese Zahlenspielerei passt doch genau ins Schema. Vermutlich taucht passend dazu auch wieder die Boeing 777 der Malaysia Airlines auf, die als Flug MH370 verschollen ist.

Diesesmal lassen wir die Zahlenspielerei zu, angeblich hat sie bei den Eliten da oben eine gewisse Bedeutung. Die Zeichen verdichten sich, dass es am Freitag in NYC etwas “Nukleares” gibt.WE.

[14:25] Leserkommetar-DE zum New York Event:

wenn es tatsächlich zu einem event in NY kommen sollte, dann dürfen sich Bloomberg und der Bürgermeister samt Familien aber viele Jahre nicht mehr in die Öffentlichkeit wagen. Dann werden nicht nur die Veteranen die Jagdsaison vorzeitig eröffnen. So groß kann der amerikanische Kontinent gar nicht sein, daß man die nicht findet.

Aber es wäre ein Novum, daß solch ein event bereits im Vorfeld einer größeren Anzahl “unmaßgeblicher” Personen bekannt würde.

Man müßte in Erfahrung bringen, ob nicht auch ausländische Banker und Politiker durch “normale” Begründungen aus der Stadt abgezogen werden, so wie es bei 9/11 die deutsche Bank gemacht hat.

 

Bloomberg dürfte schon wissen, was geplant ist, der Bürgermeister hat vermutlich nur einen guten Rat bekommen. Das Wesentliche an diesen Reisen ist, dass sie in allen Medien bekannt gemacht werden – das ist als Hinweis auf einen solchen Event zu werten. Vermutlich haben viele Leute den Hinweis bekommen, wenn diese Personen wegfliegen, tut es auch. Jetzt bekommen sie über die Medien die Warnung.WE.

 
[12:15] WIWO: Shopping Center Der Zerfall Amerikas in Bildern

[12:30] Leserkommentar-AT:
so ähnlich wird´s bei uns auch demnächst aussehen. Schätze mal wir haben mindestens die 2,5 fache Überkapazität an Verkaufsfläche…

Ganz sicher.
 

[8:00] Die Fraktion, die Washington unter Kontrolle hat, gleicht eher dem Regime der NSDAP im Dritten Reich: Washington hat die moralische Autorität als maßgebliche Kraft in der Welt verloren

[8:00] Bei dem Versuch, Russland zu isolieren, hat sich der Narr im Weißen Haus selbst isoliert: Sanktionen und Verkehrsflugzeuge

[7:50] Hat da jemand das Niederlage-Symbol gehisst? New York steht vor einem Rätsel Weiße Fahnen zieren Brooklyn Bridge

[11:45] Leserfrage: Ob das wirklich nur ein Scherz war oder eine tiefgründige Botschaft an die Welt?

Nachdem es auch bei uns in allen Medien ist, dürfte es eine Botschaft sein: New York geht bald unter oder so.WE.

[12:40] Leserkommentar:
Gemäß Wikipedia benutzten die Taliban 1996 eine weiße Fahne als Nationaflagge. Taliban wiederum sollen (!) Verbündete von AlQaida bei 9/11 gewesen sein. Zeichen?

Eine Terror-Warnung?


Advertenties

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit /  Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit /  Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit /  Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit /  Bijwerken )

Verbinden met %s