Openlijke terreurwaarschuwing; Obama turns ‘prepper,’ warns of coming ‘crisis’

.

Hele grote puzzelstukken worden ons voorgeschoteld als hapklare brokken. Schapen luistert….

Weer een nieuwe 9/11 achtige waarschuwing; Inclusief systeemcrash.

WND: Obama turns ‘prepper,’ warns of coming ‘crisis’

In his proclamation, he said each household should have its own plan. “Before emergencies occur, we must make sure we are ready to respond, and it is every American’s responsibility to be prepared. There are simple but important steps we can all take to ensure we know what to do and have what we need in the event of a crisis. National Preparedness Month is an opportunity to talk with our families, friends, and colleagues about the risks in our communities and to practice our responses in all the places we regularly visit.”

Leserkommentar-DE:
waren Prepper bislang nicht Feinde der Regierung? Und jetzt am Freitag eine Aufforderung vom Potus persönlich!? Und das Werbebild hat er sich vom Putin abgeschaut!
Inhalt der Warnung und Aufforderung: Alle Bürger sollen sich schnellstens vorbereiten auf jede mögliche Krise.
Von Naturkatastrophen über cyber attack bis Terroranschlag.
Parallel erzählt er explizit, wie gut der Staat sich vorbereitet hat, um die Bürger – nein, nicht zu beschützen, wie es bisher immer von der unverwundbaren US Regierung als ihre Aufgabe und Befähigung angesehen wurde, sondern, im Falle einer sicher eintretenden Katastrophe, wiederaufbauen zu können! Ein ziemlicher Strategiewechsel, wie ich finde.

[14:05] Leser-Aufklärung zu den Preppers:

PREPPERS ÖSTERREICH, DE & USA:
http://www.preppers.at http://www.prepper-deutschland.de http://americanpreppersnetwork.com
Prepper (abgeleitet von englisch: to be prepared, deutsch: bereit sein bzw. dem Pfadfinder¬gruß: Be prepared, deutsch: Allzeit bereit) bezeichnet Personen, die sich mittels individueller Maßnahmen auf jedwede Art von Katastrophe vorbereiten: durch Einlagerung von Lebensmittelvorräten, die Errichtung von Schutzbauten oder Schutzvorrichtungen an bestehenden Gebäuden, das Vorhalten von Schutzkleidung, Werkzeug, Waffen und anderem. Dabei ist es unwichtig durch welches Ereignis oder wann eine Katastrophe ausgelöst wird. Ein Prepper sollte über gute
Survivalkenntnisse verfügen.
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Prepper

[14:50] weiteres Leserkommentar zum Prepper-Monat:

Ich hab mir die Broschüre der FEMA dazu angesehen. “National Preparedness Month” ist demnach der Monat September 2014. Der Monat wird in Programm-Wochen aufgeteilt, jeweils am Ende einer Woche sollen dann bestimmte (Lern-/ Vorbereitungs-) Ziele erreicht sein (“At the end of the week you know how to…”). Zu den allgemein erteilten Ratschlägen gehören unter anderen: Das Auto volltanken und Extra-Bargeld von der Bank holen. Den National Preparedness Month gibt es in den USA seit 2004, immer im September.

[16:45] Dass sogar Obama schon warnt, ist ein gutes Zeichen dafür, dass es mit dem Crash bald losgeht.WE

Fox News Video: Lt. General McInerney Warns That We May Not Have Seen the Last of Flight 370. Nieuw 9/11?

.

Meestal liggen waarheden als puzzelstukjes verscholen in de media. De laatste stukjes worden nu zodanig uitvergroot dat ze gemakkelijk herkenbaar zijn voor iedereen. Zo overduidelijk hebben we ze nog niet eerder gehad en daarmee is de kans aanmerkelijk groter als voorgaande keren.

Los daarvan. Voorheen werd de onzin van een nieuwe 9/11 wel eens gelanceerd, maar nu komt dat wel als zodanig naar buiten in de mainstream. Dus wat dat betreft is de vage en onzinnige voorspelling alvast geslaagd.

Neue 9/11-Warnung:

.

Meestal liggen waarheden als puzzelstukjes verscholen in de media. De laatste stukjes worden nu zodanig uitvergroot dat ze gemakkelijk herkenbaar zijn voor iedereen. Zo overduidelijk hebben we ze nog niet eerder gehad en daarmee is de kans aanmerkelijk groter als voorgaande keren.

Los daarvan. Voorheen werd de onzin van een nieuwe 9/11 wel eens gelanceerd, maar nu komt dat wel als zodanig naar buiten in de mainstream. Dus wat dat betreft is de vage en onzinnige voorspelling alvast geslaagd.

Neue 9/11-Warnung: Video: Lt. General McInerney Warns That We May Not Have Seen the Last of Flight 370

“The fact is, we may even see, on 9/11/14, MH-370 resurface again. We should be prepared for anything. We should go to DEFCON-1, which is our highest state of readiness, and be prepared as we lead up to 9/11.” -Ret. Lt. Gen. Thomas G. McInerney

McInerney also claims that on the 7th of September a “major news network” and a “major publishing network” are going to release an “earth shattering” book.

Previously McInerney has gone on record to say that he believes Flight 370 could have landed in Pakistan. This would certainly challenge my personal belief that MH-370 probably landed at Diego Garcia.

Why do I report this story? It is pretty simple.

McInerney either knows something or he is part of a government propaganda campaign. The latter might be more likely, but either way the warning should be taken seriously.

Jetzt ist fast alles komplett: wir werden sehr wahrscheinlich am 11.9.2014 einen nuklearen Terroranschlag auf New York City mit einer “pakistanischen” Atombombe an Bord des wiederaufgetauchten Flugzeugs MH370 sehen. Wenn diese Interviews auf Fox News gebracht werden, dann kann man sie als “offizielle Warnungen der Eliten” betrachten. Wahrscheinlich wird man uns am 7.9. mitteilen, dass die ISIS pakistanische Atombomben aquiriert hat. Daher die Information, dass das Flugzeug in Pakistan gelandet sei. Wahrscheinlich kommt noch eine Warnung, am 11.9. New York zu verlassen, wer sie ignoriert, ist selbst schuld.

Warum diese Warnungen über das TV? einerseits um die Bevölkerung zu warnen, hauptsächlich aber, um nach dem Anschlag der Obama-Regierung vorzuwerfen, warum sie die USA trotz des enormen Sicherheitsapparats und der sogar öffentlichen Warnungen nicht schützen wollte. Auch in den USA muss die politische Klasse weg.WE.

[9:50] Leserkommentar-CH: weit hinausgelehnt:

In Anerkennung Ihres unermüdlichen und weit überdurchschnittlichen Einsatzes hier, kann ich mir aber trotzdem nicht vorstellen, so etwas passiert auf Ankündigung.
Sie lehnen sich im Vorfeld solcher Entwicklungen regelmässig sehr, sehr weit zum Fenster hinaus.
Warum tun Sie sich das an? Das haben Sie nämlich gar nicht nötig!

Die Chance, dass Sie sich irren ist klar grösser, als dass das Ereignis eintreten wird.
Mal sehen, was dieses Mal daran ist.

Ich habe nicht ganz die Lebenserfahrung von Ihnen, bin aber u.a. ein sehr erfahrener Nachrichtenoffizier von meiner früheren Einteilung in der Armee (über Jahrzehnte) her.
Die hohe Kunst besteht immer darin, das sehr warscheinliche Szenario herauszuschälen und die ganzen, auch noch so skurril klingenden Nebengeräusche herauszufiltern.

Als früherem Nachrichtenoffizier hätte man Ihnen ein Nichtgenügend geben sollen, denn es ist hier alles offensichtlich. Es wird wahrscheinlich zu einem solchen Anschlag kommen. Warum man uns warnt? weil man diesen Anschlag zur plausiblen Erklärung des Finanzkollaps nehmen wird (das sagt man uns nicht) und weil man die politische Klasse in den USA entfernen möchte: diese wird als unfähig dargestellt, ihr Land zu schützen.WE.

[10:15] Silberfan zur neuen 9/11 Warnung und dem blauen Kommentar von WE:

Das Drehbuch nimmt also seinen Lauf und wir “lesen” gerade die letzten Seiten vor dem großen Finale. Wie in einem Hollywood-Film wird die Spannung exponenziell gesteigert, die dicke Dame müsste also bald aufhören zu singen.

Was mir auffällt, ist, das TB in seinem Interview auf die Frage nach dem Tag X antwortet, daß er weniger an diesen glaubt sondern eher an eine längere Phase der Krise. Ich bin da nach dem abdrehen des Drehbuchs nicht mehr so sicher und denke das es diesen Tag X bald geben wird und alles in kurzer Zeit zusammenbricht, dann aber kommt mit Sicherheit eine lange Phase der Krise, mit Chaos, Unruhen, Not, Elend und Sündenböcke jagen.

Nur sehr wenige erfassen diesen grossen Plan in ihrer Gesamtheit. Ausserdem habe ich zur Hilfe verschiedene Insider-Infos.WE.

[10:45] Leserkommentar:
Es muß nicht zwingend eine nukleare Explosion sein, obwohl nicht ausgeschlossen.
Für den Effekt genügt eine sog. “Schmutzige Bombe”, die radioaktive Substanzen durch konventionellen Sprengstoff in weitem Umkreis zerstäubt.
Schon das allein reicht aus für große Verwirrung, Absperrungen, Wallstreet kann nicht mehr arbeiten usw.

Es kann auch soetwas sein, aber warten wir auf die Veröffentlichungen am 7.9. Mein Gefühl sagt aber, es wird eine Atomexplosion. Das wäre richtig mind blowing, die schmutzige Bombe eher nicht.WE.


“The fact is, we may even see, on 9/11/14, MH-370 resurface again. We should be prepared for anything. We should go to DEFCON-1, which is our highest state of readiness, and be prepared as we lead up to 9/11.” -Ret. Lt. Gen. Thomas G. McInerney

McInerney also claims that on the 7th of September a “major news network” and a “major publishing network” are going to release an “earth shattering” book.

Previously McInerney has gone on record to say that he believes Flight 370 could have landed in Pakistan. This would certainly challenge my personal belief that MH-370 probably landed at Diego Garcia.

Why do I report this story? It is pretty simple.

McInerney either knows something or he is part of a government propaganda campaign. The latter might be more likely, but either way the warning should be taken seriously.

Jetzt ist fast alles komplett: wir werden sehr wahrscheinlich am 11.9.2014 einen nuklearen Terroranschlag auf New York City mit einer “pakistanischen” Atombombe an Bord des wiederaufgetauchten Flugzeugs MH370 sehen. Wenn diese Interviews auf Fox News gebracht werden, dann kann man sie als “offizielle Warnungen der Eliten” betrachten. Wahrscheinlich wird man uns am 7.9. mitteilen, dass die ISIS pakistanische Atombomben aquiriert hat. Daher die Information, dass das Flugzeug in Pakistan gelandet sei. Wahrscheinlich kommt noch eine Warnung, am 11.9. New York zu verlassen, wer sie ignoriert, ist selbst schuld.

Warum diese Warnungen über das TV? einerseits um die Bevölkerung zu warnen, hauptsächlich aber, um nach dem Anschlag der Obama-Regierung vorzuwerfen, warum sie die USA trotz des enormen Sicherheitsapparats und der sogar öffentlichen Warnungen nicht schützen wollte. Auch in den USA muss die politische Klasse weg.WE.

[9:50] Leserkommentar-CH: weit hinausgelehnt:

In Anerkennung Ihres unermüdlichen und weit überdurchschnittlichen Einsatzes hier, kann ich mir aber trotzdem nicht vorstellen, so etwas passiert auf Ankündigung.
Sie lehnen sich im Vorfeld solcher Entwicklungen regelmässig sehr, sehr weit zum Fenster hinaus.
Warum tun Sie sich das an? Das haben Sie nämlich gar nicht nötig!

Die Chance, dass Sie sich irren ist klar grösser, als dass das Ereignis eintreten wird.
Mal sehen, was dieses Mal daran ist.

Ich habe nicht ganz die Lebenserfahrung von Ihnen, bin aber u.a. ein sehr erfahrener Nachrichtenoffizier von meiner früheren Einteilung in der Armee (über Jahrzehnte) her.
Die hohe Kunst besteht immer darin, das sehr warscheinliche Szenario herauszuschälen und die ganzen, auch noch so skurril klingenden Nebengeräusche herauszufiltern.

Als früherem Nachrichtenoffizier hätte man Ihnen ein Nichtgenügend geben sollen, denn es ist hier alles offensichtlich. Es wird wahrscheinlich zu einem solchen Anschlag kommen. Warum man uns warnt? weil man diesen Anschlag zur plausiblen Erklärung des Finanzkollaps nehmen wird (das sagt man uns nicht) und weil man die politische Klasse in den USA entfernen möchte: diese wird als unfähig dargestellt, ihr Land zu schützen.WE.

[10:15] Silberfan zur neuen 9/11 Warnung und dem blauen Kommentar von WE:

Das Drehbuch nimmt also seinen Lauf und wir “lesen” gerade die letzten Seiten vor dem großen Finale. Wie in einem Hollywood-Film wird die Spannung exponenziell gesteigert, die dicke Dame müsste also bald aufhören zu singen.

Was mir auffällt, ist, das TB in seinem Interview auf die Frage nach dem Tag X antwortet, daß er weniger an diesen glaubt sondern eher an eine längere Phase der Krise. Ich bin da nach dem abdrehen des Drehbuchs nicht mehr so sicher und denke das es diesen Tag X bald geben wird und alles in kurzer Zeit zusammenbricht, dann aber kommt mit Sicherheit eine lange Phase der Krise, mit Chaos, Unruhen, Not, Elend und Sündenböcke jagen.

Nur sehr wenige erfassen diesen grossen Plan in ihrer Gesamtheit. Ausserdem habe ich zur Hilfe verschiedene Insider-Infos.WE.

[10:45] Leserkommentar:
Es muß nicht zwingend eine nukleare Explosion sein, obwohl nicht ausgeschlossen.
Für den Effekt genügt eine sog. “Schmutzige Bombe”, die radioaktive Substanzen durch konventionellen Sprengstoff in weitem Umkreis zerstäubt.
Schon das allein reicht aus für große Verwirrung, Absperrungen, Wallstreet kann nicht mehr arbeiten usw.

Es kann auch soetwas sein, aber warten wir auf die Veröffentlichungen am 7.9. Mein Gefühl sagt aber, es wird eine Atomexplosion. Das wäre richtig mind blowing, die schmutzige Bombe eher nicht.WE.


ISIS draaiboek versnelt.

.

Door de jaren heen leken mijn falseflag bijdragen op hyperinflatie.wordpress voorbarig, maar ditmaal wordt de voorbarigheid meer dan eens beloont en bewerkstelligt. Voorspellingen lopen aan de lopende band met de werkelijkheid mee.

Dit zotte draaiboek voor een nieuwe 9/11 kan wel eens de ware zijn. Ditmaal met een systeemcrash als toetje.

Ga niet naar grote steden; je weet maar nooit.

 Leserzuschrift-CH zu Der IS wird Piloten finden, die Kampfjets fliegen können

Die Jihadisten haben einen strategisch wichtigen Militärflughafen des Assad-Regimes erobert. Was dies für den Krieg in Syrien und im Irak bedeutet, erklärt der Politikwissenschaftler Jochen Hippler.

Nun gut, es geht ja flott vorwärts. Egal was “V” gesagt hat bezüglich des Zeitpunkts, die Entwicklung geht auch so schnell voran. Vom Kampfpilot zum Pilot für MH 370 dürfte es auch nicht allzuweit sein.

Damit kann man plausibel erklären von wo MH370 zum Terrorflug gestartet ist.WE.

Westen wil de wereld mooier maken met censuur

E.J. Bron

Screenshot 3

(Door: Van Rossem)

De hele wereld staat in de fik op historisch bijna ongeëvenaarde schaal – of zo lijkt het althans. [Rijtje huidige rampen en bloederige conflicten zelf invullen.] En hoe groter het leed dat via krant, tv & internet onze Nespresso-en-croissantjes-levens binnen stroomt, hoe harder de Westerse sharia-reflex om alle ellende uit te bannen alsof het gewoon niet bestaat. Lopen er ISIS-sympathisanten door de Schilderswijk en Hamasfans in Gazademo’s? Snel, negeer de grondwet en verbied hun vlaggen, dan is een potentieel gevaarlijk maatschappelijk probleem *poef* in 1 keer verdwenen! Ongezellige demonstraties gepland? Verbieden! Wordt er een journalist onthoofd door ISIS-beulen? Snel, roep om ‘terughoudendheid’ in de media, censuur op sociale media en natuurlijk zelfcensuur onder het laffe smoesje ‘Ik weet dat de wereld oneerlijk is, daar hoef ik geen onthoofdingsfilmpjes voor te zien’. Maar censuur opleggen voor een betere wereld is als opstaan tegen kanker, als een bak…

View original post 19 woorden meer