Die ganze IS Show ist Made by Hollywood:

.

Achmed uit Den Haag pakt een geweertje. Hij gaat daar demonstratief op een Toyota zitten en IS heeft er weer een getrainde militair bij.

Wat de Russen en US in vele jaren met goedgetrainde legers niet voorelkaar konden krijgen lukt de IS in een handomdraai.

Vele andere clans en groeperingen worden ruim betaald, gesaboteerd en rustig gehouden met beloften. Zoiets.

Misschien wordt hen nieuw grondgebied beloofd en een betere grensverdeling tussen eeuwenlange vijanden.

Silberfan: die ganze IS Show ist Made by Hollywood:

Merkt ihr’s auch? Nach dem jetzt das Ukraine Theater die Gemüter bewegte und reizte, wird es langsam ruhiger, außer das dadurch jetzt Europas Steuergelder fließen dürfen, merkt eh aktuell kaum jemand. Dafür hat jetzt die Berichterstattung über IS nach meiner Wahrnehmung stark zugenommen. Die Drehbuchschreiber haben an vieles gedacht um das Thema nicht nur lokal sondern weltweit hochzupuschen. Ein anderer Leser schrieb das es nicht mehr lange dauern kann, da es den Leuten sonst egal werden würde wie viel man über IS berichtet, da es durch den Gewölhnungseffekt dann nicht mehr so abschreckend wirken würde. Terrorzellen wurden hochgenommen, IS Terroristen festgenommen, Anschläge verhindert, hohes Kopfgeld ausgesetzt, überall soll die Angst vor IS gesteigert werden. Gleichzeitig bombardiert man IS Stützpunkte während diese Operetten Armee 60000 Kurden in die Türkei vertreibt und immer noch die Macht hat Land zu erobern, einige Generäle würden vor Neid erblassen, mit wie wenig Aufwand IS ihren Erorberungsfeldzug erfolgreich vorantreibt und nicht wirklich zurückgegeschossen wird, wo sind die “Befreiungsarmeen” des Westens und Ostens die den IS Wahnsinn beenden, keine zu sehen?

IS wird wohl in den nächsten Tagen zu den Top Themen gehören und es wäre schlecht geschrieben, wenn diese Terroristen nicht auch mal großer Erfolge verbuchen. Und der Schrauber hat es auch geschrieben, die ganze IS Show ist Made by Hollywood. Interessant an der ganzen Show ist und das werden auch die wenigsten begreifen, dass IS dazu geschaffen wurde um sich selbst zu Schaden (Mind-Blowing False Flag) und wir wissen warum. Die Frage ist jetzt nur noch, wann geht es los, denn wenn es im Drehbuch steht wird es kommen, auch wenn wir uns das nach wie vor nie wünschen.

Ja, die Show geht auf den Höhepunkt zu = Terror im Westen, danach wird man die wieder fallen lassen.WE.
 

[11:40] Wir müssen den Islamischen Staat bekämpfen: Wir müssen uns wehren

[8:10] Welt mit dem ISIS-Organigramm: Das Organigramm des Terrorkalifats

Focus über ISIS: Bericht aus der Hölle

Jetzt breiten die westlichen Geheimdienste die internen Strukturen der Terroristen vor uns aus.WE.

[11:30] Der Indianer zu “Jetzt breiten die westlichen Geheimdienste die internen Strukturen der Terroristen vor uns aus.”

Ob das stimmt, was die Geheimdienste schreiben, ist natürlich eine ganz andere Sache. Wenn man die internen Strukturen selber geschaffen hat, ist das wohl nicht so schwer, andere zu erfinden und sie auszubreiten. Ja, ja, die Tür hinter der Tür halt. Es ist auch interessant wie gesprächig die “Kämpfer mit Gott ist groß, geworden sind”. Geht doch nix über ein Storyboard.

Ja, wir sehen eine grosse Show.


Advertenties

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit /  Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit /  Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit /  Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit /  Bijwerken )

Verbinden met %s